Kundenservice: +49 5655 9886-24

Warum Windenergie

sauber & effizent

Die Kosten von Strom, der durch die Nutzung von Windenergie gewonnen wird, haben sich seit 1990 halbiert. Deutschland ist im Bereich der erneuerbaren Energien weltweit Technologieführer. Möglich wurde dies durch effizientere Nutzung der Anlagen sowie neu entstandene Technologien. Es ist auch zu erwarten, dass die Kosten durch die steigende Produktion weiter gesenkt werden können. Gleichzeitig steigen die Kosten für Energierohstoffe wie Gas, Öl und Kohle. Hinzu kommt der Klimawandel, welcher volkswirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe verursacht.

Die Vorteile der Energiegewinnung durch Windkraft

  • Wind ist, genauso wie Sonnenlicht, ein unerschöpflicher Rohstoff. Niemals wird folglich bei der Windenergie die Problematik der Ressourcenknappheit entstehen. Windkraft ist zudem kosteneffizient herzustellen, sauber und erneuerbar.

  • Keine Form der Energiegewinnung braucht so wenig Platz wie die Windenergie. Windkrafträder ändern zwar das Landschaftsbild, die benötigte Fläche durch Windkraftanlagen ist aber minimal und liegt bei unter 1Prozent der für Windanlagen ausgewiesenen Fläche.

  • Windenergie ist eine nicht zu unterschätzende Chance für strukturschwache Regionen. Viele Gemeinden profitieren bereits von gemeinschaftlich betriebenen Windkraftanlagen. Dadurch werden Arbeitsplätze geschaffen und die Kaufkraft vor Ort gestärkt.

  • Weltweit verfügt die Windenergie über enormes Ausbaupotential und bietet die Chance für eine nachhaltige Energiewende.